Lehrstuhl für Elektromobilität und Energiespeichersysteme

Rationelle Energienutzung

Vorlesungsinhalt

Der Energieverbrauch in Deutschland und Europa aber auch in anderen Teilen der Welt ist in den vergangenen 20 Jahren kontinuierlich gestiegen. So ist beispielsweise der Stromverbrauch der deutschen Industrie von 1993 bis 2012 um ca. 20% gestiegen. Der rationelle Einsatz von Energie ist zukünftig jedoch unabdingbar, wenn die durch die Bundesregierung propagierte Energiewende erfolgreich umgesetzt werden soll. Für Unternehmen und Privatleute ist es somit aus ökologischen und wegen der steigenden Energiekosten auch aus ökonomischen Gründen erforderlich die vorhandene Energie effizienter und effektiver einzusetzen. Die Vorlesung Rationelle Energienutzung zeigt einen Überblick über innovative Ansätze zur Energieeinsparung und erläutert die zugrundeliegenden technischen Zusammenhänge. Die Vorlesung beinhaltet die folgenden Themen:

  • Energieeinsatz in Industrie und Gewerbe
  • Energiecontracting
  • Technisches Gebäudemanagement
  • Energieeinsatz in privaten Haushalten
  • Energienutzung in Transport- und Verkehrswesen
  • Politische Instrumente zu Steigerung der Energieeffizienz

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Studiengänge: Master Elektrotechnik,
Master Wirtschaftsingenieurwesen Energiemanagement,
Master Qualitätsingenieurwesen
Umfang: 2,5 SWS, 3 LP
Turnus: Wintersemester
Beginn: 18.10.2022
Zeit und Ort: Dienstags, 10.00 - 12.00 Uhr
HS FH 2
Dozent: Dr.-Ing. Heiko Fechtner
Prüfung: mündlich
Voraussetzungen: Kenntnisse der Grundlagen der Elektrotechnik

Moodle-Link

Hier kommen Sie zum Lernraum der Veranstaltung. Der Einschreibeschlüssel wird in der Vorlesung bekannt gegeben.

Mehr erfahren über

Weitere Infos über #UniWuppertal: